Vorführung & Verkauf: Ghedini Schlegel-Baggermulcher

16.07.2022

Seit kurzem neu in unserer Produkpalette für den Baumaschinen-und Galabaubereich: Ghedini Schlegelmäher.

Kürzlich durften wir einen Ghedini DA 72 mit SWE-Aufnahme an unseren Kunden übergeben. Zuvor haben wir den Mulcher bei uns auf dem Gelände ausgetestet.

Impressionen hierzu sind auf unserer YouTube Seite zu finden:

Technische Details wie folgt:

⚙️ 840 mm Arbeitsbreite

⚙️ SWE-Aufnahme MS03, direkte Aufnahme am Bagger mit Bolzen

⚙️ Schock-und Anticavitationsventile zum Schutz vor eventueller Druckänderung

⚙️ Motor zweidirektional mit Zuleitungs-und Abflussrohr

⚙️ Mulchrotor: 3000 U/min

⚙️ Y-förmig angelegte Schlegel, Schnitt bis zu 8 cm Aststärke möglich

⚙️ SKF-Lager verbaut

⚙️ max. Öldurchfluss: 26 l/min

⚙️ Wandstärke Material: 6/8 mm

⚙️ Eigengewicht: 160 kg

Hier können Sie sich gerne eine Produktübersicht der Ghedini Mulcher DA-Modellreihe herunterladen:

Mehr lesen

27.06.2022

Wir freuen uns, dass wir heute unseren Vorführschlepper – den Steyr Multi 4120 EcoTech übergeben durften und bedanken uns herzlich bei unserem Kunden Horst Kirch für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Einsatz der Maschine.

Technische Daten im Überblick:


Motor:
3,4 l FPT F5C, Common Rail Turbo-Dieselmotor mit Ladeluftkühlung, Konstantmotordrehzahlspeicher (2x), Thermostartanlage und Viskolüfter
Zylinderzahl: 4 mit 16 Ventil-Zylinderkopf
Abasnorm: EU Stufe IV mit compact Hi-eSCR (AdBlue, gekühlte Abgasrückführung und Diseloxidationskatalysator), Auspuffrohr am A-Holm
Hubraum: 3.400 cm³
Kraftstofftankvolumen Diesel/AdBlue: 150 / 14 Liter

Motorleistungsdaten:
Nennleistung (ECE R120): 86 kW (117 PS) bei 2.200 U/min
Maximalleistung (ECE R120): 86 kW (117 PS) bei 1.900 U/min
Max. Drehmoment: 491 Nm bei 1.500 U/min
Drehmomentanstieg: 31 %

Der neue FPT F5C 4 Zylinder Common-Rail-Motor mit Hi-eSCR Abgasnachbehandlung und AdBlue bringt seine Leistung nicht erst bei Nenndrehzahl, sondern bereits bei kraftstoffsparenden 1.900 U/min. Dadurch sind Dieselverbrauch und Emissionen im Arbeitseinsatz besonders niedrig.

Getriebe:
32 Vorwärts- und 32 Rückwärtsgänge; 4-stufige Lastschaltung mit 4 automatiserten Gängen und Straßen- und Ackergruppe
40 km/h ECO @ 1730 U/min
4 Schaltprogramme: Manuell, Gear Match, Lastschaltautomatik, 16-Gang-Schaltautomatik
Regulierung der Schaltautomatik motordrehzahlabhängig; Eco/Power Modus
Lastschaltbare Wendeschaltung (Powershuttle) mit 3-stufiger Aggressivitätseinstellung und Memoryfunktion für Rückwährtsfahrt,
Bedienung am Multicontroller und am Lenkrad

Gefederte Allradvorderachse mit elektrohydr. Allradzuschaltung und Automatikfunktion, Optistop – autom. Allradzuschaltung beim Bremsen
Elektrohydr. Differentialsperrenschaltung für Vorder und Hinterachse

Heckzapfwelle:
4-fach Heckzapfwelle mit 540/540E/1.000/1.000E @ 1.805/1.542/1.880/1.606 U/min mit manuellem Wahlhebel und Ein/Aus-Schalter auf beiden Heckkotflügeln

Hydraulik:
CCLS Axialkolbenhydraulikpumpe 100L/min
2mech. Hecksteuergeräte DW bedienbar über Bowdenzug aus der Kabine
2 elektr. Hecksteuergeräte DW bedienbar über Joystick und Tasten auf der Multicontroller-Armlehne (konfigurierbar)
Kotflügeltaster für ein elektr. Hecksteuergerät
2 elektr. Mittenachssteuergeräte DW mit 4 Zwischenachsanschlüssen bedienbar über Joystick und Tasten auf der Multicontroller-Armlehne (konfigurierbar)
Getrennter Getriebe- und Hydraulikölhaushalt (max. 36 l entnehmbare Ölmenge)

EHR Heckkraftheber:
Max. Hubkraft: 5.450 kg
Aussentaster Heckkraftheber
Kat.3 Unterlenkerschnellfanghaken
Teleskop- Unterlenkerseitenstabilisatoren

Anhängung:
Druckluftbremsanlage (Zweileiter) für den Anhänger und ABS Anhängerdose
Anhängebock mit Höhenverstellbarer Autom. Anhängekupplung

Kabine:
Gefederte Deluxe-Kabine mit Klimaanlage
Sitz luftgefedert inkl. Sitzheizung
Ausstellbare Frontscheibe
Ausstellbare Seitenscheiben
Freisicht Dachfenster
Bluetooth Radio mit Premium Lautsprechern
Innenspiegel
Heckscheibenwischer
Beifahrersitz inkl. Sicherheitsgurt
Teleskopaussenspiegel mit Weitwinkelsatz, elektr. beheizt und verstellbar

Beleuchtung:
10 Arbeitsscheinwerfer-4LED Vorne, 4LED Hinten, 2 Halogen in der Motorhaube und 2 umschaltbare Ersatzscheinwerfer an der A-Säule. Rundumleuchte links

Bereifung:
Vorne Michelin MULTIBIB 440/65R24
Hinten Michelin MULTIBIB 540/65R34

Frontlader: Quicke X4S Performance

mit Parallelführung, Softdrive, 3. Funktion
max. Hubhöhe im Drehpunkt 3,70 m;
max. Hubkraft (800 mm vom Schwingendrehpunkt entfernt)
bei max. Hubhöhe: 1590 kg
Bedienung über Einhebelsteuergerät
Euro Schnellwechselrahmen
Hydraulischer Schnellkuppler
Schwingungstilgung

Mehr lesen

22.06.2022

Mit unserem neuen Farbmischregal produzieren wir hauptsächlich 2K-Lack für unsere Anlagen und Metallbauarbeiten im Maschinenbau. So können wir individuell Farbe mischen und anpassen. Ein großer Vorteil ist, dass jeder Mipa-Lack schnell-trocknend ist. Gerade wenn Anlagen frisch lackiert sind und austrocknen müssen, ist es ärgerlich, wenn sich Insekten oder Staub im Lack festsetzen. Die hier aufgetragene Farbe ist nach ca. 15 Minuten soweit ausgetrocknet, dass zum einen oben genanntes verhindert und zum anderen zügige Weiterarbeit am Projekt möglich ist.

Sie wollen als Endkunde Gebrauch von unseren Farbanfertigungen machen oder benötigen Farbe und Spaziallacke für Ihr Projekt? – Sprechen Sie uns gerne an.

Hier aufegführt finden Sie ein Formular mit jenen Angaben, die wir benötigen, um den perfekten Lack für Sie herzustellen. Füllen Sie das Formular gerne aus und senden Sie es uns vollständig an vertrieb@kuepper-technik.de zurück oder geben Sie uns Ihre Wünsche hiernach telefonisch durch:

Mehr lesen

07.06.2022

Am 03.06.22 durften wir einen Steyr 4065 Kompakt S nach Schmidt übergeben.

Wir bedanken uns bei unserem Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit dem neuen Schlepper.

Ein paar technische Details zu dem brandneuen Kompakt wie folgt:

Mehr lesen

31.05.2022

Steigere deine Erwartungen!

Hole dir noch heute einen neuen STEYR S Frontlader – als Gesamtkonfiguration für Deinen Neuschlepper oder auch zur Nachrüstung!

Die neuen Frontlader-Baureihen U und T werden in Premium-Ausstattung angeboten und sind kompatibel mit den STEYR-Traktorbaureihen Kompakt S, Kompakt, Multi, Expert CVT, Profi, Impuls CVT und Absolut CVT.

Das Flaggschiff der T-Frontlader-Baureihe ist für anspruchsvolle Arbeiten konzipiert und umfasst 10 Modelle mit Hubhöhen von 3,75 m bis 4,70 m und einer Hubkraft zwischen 1.390 und 2.720 kg. Ein hydraulisches Parallelführungssystem verfügt über integrierte, mit hydraulischen Gerätekippzylindern verbundene Kompensationszylinder – für hohe Genauigkeit und schnellere Zykluszeiten. Für noch mehr Komfort synchronisiert ein AUTO-UNLOAD System® die Funktionen zum Öffnen des Greifers und zum Auskippen der Schaufel.

Die vielseitige und hochwertige U-Frontladerserie mit mechanischer Parallelführung ist ideal für alltägliche Laderarbeiten. Wie bei den T-Modellen verlaufen die Hydraulikleitungen im Rahmen des Laders. Die maximale Hubhöhe beträgt 3,50-4,50 m, die maximale Hubkraft 1.210-2.230 kg.

Bei beiden Baureihen sorgt das serienmäßige Stoßdämpfersystem SHOCK Eliminator® bei Straßenfahrten für hohen Fahrkomfort. Mit dem automatischen FITLOCK 2+ System® ist das An- und Abkuppeln der Frontladerschwinge problemlos und schnell erledigt.

DOWLOAD Broschüre:

Mehr lesen

19.05.2022

Am 05. Mai 2022 wurde Rolf Küpper zum neuen Obermeister der Land-und Baumaschinenmechaniker-Innung im Handwerkskammerbezirk Aachen (Heinsberg, Düren und Euskirchen) gewählt und übernimmt somit das Amt von Josef Wirtz, mit dem er auch weiterhin eng zusammenarbeiten wird.


Seit 2012 gehört unser Betrieb der Innung an, seit 2015 zählt Rolf Küpper zum Vorstand und ist Mitglied  im Prüfungsausschuss zur Abnahme der Zwischen- und Gesellenprüfungen in der Ausbildung zum Land-und Baumaschinenmechatroniker. Nun wird er die Aufgaben im Vorstand der Innung leitend übernehmen. Zusammen mit Kollegen aus der Branche der Land, Bau-und Forstmaschinentechnik wollen sie stetig an der Attraktivität des (Ausbildungs)berufes Land-und Baumaschinenmechatroniker/in arbeiten. Schließlich ist es für unsere Branche elementar, gute Fachkräfte generieren und ausbilden zu können. Ohne den Menschen funktioniert auch die Maschine zwangsläufig nicht!

Zum Bericht der Innung selbst, geht es über den folgenden Button:

Lesetipp: Präsidentenbrief des LandBauTechnik-Bundesverbands durch Ulf Kopplin zur aktuellen Lage & Forderungen an die Hersteller

Mehr lesen

04.05.2022

In der letzten Woche waren wir zum Projekt Forwarderumbau im Außendienst bei Espelkamp unterwegs. Dort haben wir eine 2000 Std.-Inspektion an einem EcoLog 1250F durchgeführt, der letztes Jahr von unserem Partner WFW übergeben worden ist. Neben der Inspektion konnten wir ein weiteres Mal unseren Küpper- Forwarderumbau anbringen. Bei dem 1250F haben wir ein Schnellwechselsystem zwischen Rungen-und Klemmbank eingerichtet, sodass die Maschine zügig zwischen Langholz-und Kurzholzfahren wechseln kann. Die Klemmbank kann nun einfach mit dem Kran durch die letzten beiden Rungen ausgewechselt und an den dafür eingebauten Träger eingesetzt werden. Innerhalb der Klemmbank ist eine programmierbare Hydraulikstuerung verbaut, die per Funkfernbedienung angesteuert wird. Die Schließ-und Öffnungsfunktionen sind über eine Folgesteuerung automatisiert und die Seilspannung wird überwacht.

Unser Umbau fördert die Effizienz bei der Holzrückung und spart Zeit im Gegensatz zum sonst standardmäßigen Umbauprozess.

Wir bedanken uns bei unserem Kunden Dirk Rohlfing für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit der neu ausgerüsteten Maschine.

Ein paar Eindrücke wie folgt:

Auf unserer YouTube-Seite erhalten Sie einen Einblick, wie sich die Maschine inklusive Klemmbank im Einsatz macht. Wir freuen uns, wenn Sie mal einen Blick hineinwerfen:

Unser Forsttechnik-Flyer – hier downloaden

Mehr lesen

02.05.2022

Am vergangenen Wochenende waren wir zusammen mit SP Maskiner AB auf der ForstLive-Messe „Wild und Fisch“ in Offenburg unterwegs und als Aussteller tätig. SP hat dort auf dem Messegelände Harvesteraggregate ausgestellt und über ihre Arbeit informiert. Wir konnten mit einigen netten Leuten ins Gespräch kommen und hatten die Möglichkeit, uns als neuen Logistikstandort-und Servicepartner von SP vorstellen zu dürfen.

Auch sind wir auf einige Bekannte, u.a. andere Vertriebspartner getroffen, wie WFW/EcoLog, Steyr Traktoren, Posch und KRPAN.

Von uns als Ansprechpartner vor Ort waren John Gordon als Zustädniger für den SP-Servicedienst, Andreas Offermann als Leitung für den Ersatzteilservice-und Versand wie Sandra und Rolf Küpper als Inhaber.

Hier finden Sie einen Flyer zu der Zusammenarbeit zwischen SP und Küpper Agrar, der Ihnen zum Download zur Verfügung steht:

Mehr lesen

27.04.2022

Vor Kurzem durften wir ein Nachsaatgerät der Firma Köckerling – Modell Grasmaster 600 – an unseren Kunden die WAG (Wasseraufbereitungsgesellschaft Nordeifel) übergeben.

Wie folgt ein paar Impressionen der Auslieferung:

Innerhalb der sogenannten Wasserkooperation können hiesige Landwirte die Maschine für Säarbeiten nutzen. Eingetauscht wurde ein Köckerling Grasmaster 600, BJ 2017, das nun wieder zum Verkauf zur Verfügung steht.

Einblicke zum Ersteinsatz der Maschine in Eicherscheid mit unserem Steyr Multi 4120 Vorführschlepper können Sie auf unserer YouTube-Seite erhalten. Rufen Sie dazu folgenden Link auf: https://www.youtube.com/channel/UC_cxHV0WqrLUaIoBv2MHmpA/videos

Mehr lesen

16.04.2022

Letzten Monat haben wir einen John Deere 6155R, BJ 2017, mit neuer Forstschutz-Ausrüstung ausgeliefert. Der Schlepper ist in unserer Maschinenbauabteilung um einen Unterbodenschutz nachgerüstet worden. Der Schlepper ist nun so ausgestattet, dass er im Wald vor Wurzelstöcken, Verhärtungen und aufstehendem Gehölz geschützt ist, dass anonsten vor allem den Innen-und Motorraum des Fahrzeugs beschädigen könnte.

Hier ein paar Impressionen:

Mehr lesen

08.04.2022

Wir dürfen vorstellen: Ein Case IH Farmall 55A verlässt unseren Hof und ist nun im Schleidener Raum im Einsatz. Wir bedanken uns bei unserem Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allzeit gute Fahrt mit der neuen Maschine.

Hier ein paar Impressionen und technische Details zur letzten Neuschlepper-Auslieferung:

Mehr lesen

01. April 2022

Wir sind ab sofort Servicepartner der Firma SP Maskiner und Ersatzteilstandort für den deutschen Markt. Ab heute, dem 01. April 2022, startet die Zusammenarbeit zwischen SP Maskiner – dem Marktführer in der Herstellung von Harvesteraggregaten – und uns, der Firma Küpper Agrar Maschinentechnik.

Wir freuen uns auf die bevorstehende Zusammenarbeit mit SP, unseren neuen Kunden und blicken mit großer Vorfreude auf die kommende Zeit.

Vor Kurzem richteten wir ein umfangreiches SP-Teilelager mit circa 1.000 verschiedenen Artikeln ein, von welchem wir die Ersatzteilprodukte schnell an den Kunden liefern können. Sollte ein gewünschtes Ersatzteilprodukt oder Hauptbauteil nicht an Lager sein, ist dies auch kein Problem. Durch eine direkte Verknüpfung zum SP-Hauptsitz in Schweden, können Bestellungen von dort aus, zu unseren Kunden geschickt werden.

Sie sind SP-Kunde? Dann begrüßen wir Sie recht herzlich – von nun an wenden Sie sich mit Ihren Anliegen gerne an uns. Für eine zügige Abwicklung haben wir bereits eine Mailadresse für Ihre Parts-Bestellungen eingerichtet: Schicken Sie uns Ihre Bestellung oder Anfrage an SPparts@kuepper-technik.de. Natürlich erreichen Sie uns auch telefonisch unter der Rufnummer +49 (0) 2472-803180. Alles weitere Wissenswerte zu SP Maskiner & Küpper Agrar finden Sie demnächst immer auf dieser Homepage unter „Unsere Dienstleistungen“ (https://www.kuepperagrar.de/sp-maskiner-harvesteraggregate/)

In diesem Monat war die Geschäftsführung und der technische Support von SP Maskiner bei uns im Haus, um uns im Ersatzteilwesen und der technischen Funktionen der einzelnen Harvesteraggregate zu schulen.

Am letzten Schulungstag besuchte uns der Chefredakteur der ForstmaschinenProfi – Zeitung, um unseren Betrieb kennenzulernen. Der Bericht (Seite 48/49 der aktuellen ForstmaschinenProfi-Ausgabe) zur Partnerschaft zwischen SP Maskiner AB und Küpper Agrar finden Sie anbei in einer Pdf, die Ihnen zum Download zur Verfügung steht.

SEITE 1

Sie haben Fragen, Anregungen oder andere Anmerkungen – nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Bis dann & herzliche Grüße

Ihr Technik-Team von Küpper Agrar

Mehr lesen

Ein weiterer 100PS-Steyr verlässt unseren Hof:

Am 28.03.2022 durften wir einen Steyr 4100 Kompakt HILO 1.5 nach Kalterherberg übergeben.

Ausgestattet ist der Neuschlepper mit einem Stoll-Frontlader ProfiLine FZ 20.1-Schwinge, Alö-Universalschaufel und einer Euro-Norm Palettengabel CAM 1200. Technische Details und Wissenswertes zur Ausstattung finden Sie in der folgenden Auflistung.

Eingetauscht hat unser Kunde einen Steyr 4075 Kompakt HILO, Baujahr 2020, der nun bei uns wieder zum Verkauf zur Verfügung steht. Der 4075 kann auf unserem Gelände zu unseren Öffnungszeiten gerne Probe gefahren werden. Details zu diesem Schlepper sind auch auf unserer Homepage zu finden unter https://www.kuepperagrar.de/maschinenpark/maschinenuebersicht-lager/

Liste – Technisches & Wissenswertes zum verkauften Schlepper:

Stoll Frontlader ProfiLine FZ 20

Mehr lesen

Schlepperauslieferung Gebrauchtmaschine Case IH Farmall 55A inkl. Frontlader & Arbeitsschaufel am 03.03.2022:

Wissenswerte Details zum Schlepper:

Hydraulik und Zugvorrichtung

Kabine

Bereifung

Quicke X2S: Frontlader

Mehr lesen

Steyr 4100 Kompakt HiLO 1.0 Stage V

inklusive Quicke-Frontlader Q3L Prestige, Schlegel-Böschungsmulcher Del Morino Levante Super 190, Salz-und Düngerstreuer sowie Schneepflug

Schlepper
Ausstattung & technische Details

Anbaugeräte: Böschungsmulcher Del Morino Levante Super 190:

Salz-und Düngerstreuer ST 500:


Case IH Farmall 75C Stage V

inkl. Farmtech-Dreiseitenkipper EDK 650

Schlepper – Ausstattung:

Farmtech EDK 650:


Mehr lesen

Die beiden Schlepper stehen aktuell zur Ansicht und Test-Probefahrt bei uns auf dem Gelände zur Verfügung.

Sie finden wie folgt jeweils die beiden Datenblätter zu den Maschinen:

Unser Verkaufsflyer zur Farmall-Baureihe von Case und zur Kompakt wie Multi-Baureihe von Steyr – hier zur Übersicht –

Mehr lesen

NEUE FRONTLADERBAUREIHE IM MODERNEN STEYR® KONZEPT

Breiteres, hervorragend ausgestattetes Angebot mit Premium-Ausstattung in zwei Modellreihen, ausgelegt auf STEYR® Traktoren vom Kompakt S bis zum Absolut CVT / 20 Modelle für Materialumschlag, Erdbewegung und Arbeiten im kommunalen Bereich / Maximale Hubhöhe 3,5-4,7 m; maximale Hubkraft 1,2-2,7 t / Spitzenmodelle mit hydraulischer Parallelführung

Donaustauf/Heilbronn, 02.09.2021

Für Steyr Traktoren mit 58-240 PS, also vom Kompakt S bis zum Absolut CVT, ist ab Ende September bei allen Steyr Händlern eine neue Frontladerbaureihe erhältlich. Sie basiert auf einem modernen Konzept, das höchste Leistung für Traktor/Lader-Kombinationen sicherstellt.

Die neue Steyr Frontladerbaureihe S wurde parallel zu einer neuen digitalen Konfiguratorsoftware für Händler entwickelt, mit der die Kunden beim lokalen Steyr Händler alles aus einer Hand bestellen und die perfekte Traktor/Lader-Kombination für ihren individuellen Bedarf zusammenstellen können.

Breites Leistungs- und Ausstattungsspektrum

Die 20 Modelle der neuen Steyr Frontladerbaureihe S sind in zwei Modellreihen unterteilt. Sie zeichnen sich durch eine Premium-Ausstattung aus und sind mit Traktoren der Steyr Modellpalette kompatibel – von den Modellen Kompakt S und Kompakt über die Baureihen Multi, Expert CVT und Profi bis hin zum Impuls CVT und Absolut CVT. Eine Reihe von Arbeits-/Anbaugeräten können direkt zusammen mit Traktor und Frontlader bestellt werden.

Die für anspruchsvolle Materialumschlagarbeiten konzipierte Premium-Modellreihe T umfasst 10 Modelle mit Hubhöhen von 3,75 bis 4,70 Meter und einer Hubkraft zwischen 1.390 und 2.720 Kilogramm. Zum bewährten hydraulischen Parallelführungssystem gehören integrierte, mit hydraulischen Gerätekippzylindern verbundene Kompensationszylinder – für hohe Genauigkeit und schnellere Zykluszeiten. Noch größeren Komfort verspricht eine AUTO-UNLOAD System Option durch die Schaufel/Greifer-Synchronisierung (Öffnung des Greifers / Auskippen der Schaufel). Die Hydraulikleitungen verlaufen vollständig in Rahmen und Querträger des Frontladers und sind daher optimal vor Schäden geschützt.

Die vielseitige und robuste Frontlader-Modellreihe U mit mechanischer Parallelführung eignet sich ideal für alltägliche Laderarbeiten. Wie bei den T-Modellen verlaufen die Hydraulikleitungen im Rahmen des Laders. Die maximale Hubhöhe beträgt 3,50 bis 4,50 Meter, die maximale Hubkraft 1.210-2.230 Kilogramm.

Sowohl bei der T- als auch bei der U-Modellreihe sorgt das serienmäßige Stoßdämpfersystem SHOCK Eliminator bei Straßenfahrten für hohen Fahrkomfort. Mit dem automatischen FITLOCK 2+ System ist das An- und Abkoppeln der Frontladerschwinge problemlos und schnell erledigt.

Die Benennung der neuen Steyr Frontladerbaureihe S gibt Aufschluss über die Leistungsfähigkeit der einzelnen Modelle. Beispielsweise verfügt der S4020T über eine maximale Hubhöhe von 4,0 Metern und eine Hubkraft von 2,0 Tonnen. „T“ steht für die Premium-Ausstattung.

Das werkseitig installierte Loader Ready Kit umfasst eine Konsole und MACH System Mehrfachschnellkupplung für den schnellen Anbau von Hydraulik und Elektrik. Gesteuert wird der Frontlader über die Steuergeräte des Traktors und Joysticks mit hydraulischer dritter oder vierter Funktion. Ein robuster Querträger für mehr Stabilität gehört zur Serienausstattung. Ferner gibt es integrierte Motorhaubenschutzvorrichtungen.

Support für das Gesamtpaket

Für die Modelle der neuen Frontladerbaureihe gelten die gleichen Garantie- und Produktsupportbedingungen wie bei einem Steyr Traktor allein. In Bezug auf Lagerhaltung und Support für Frontlader-Ersatzteile gelten seitens der Händler und von Steyr selbst die gleichen hohen Standards wie bei Steyr Traktoren.

Quelle: CNH/Steyr Public Relations

Ute Possemeyer

Mehr lesen

Der neue Case/Granit-Parts Online Shop ist da – melden Sie sich jetzt an und shoppen Sie Ersatzteile bequem & einfach online

Mit dem neuen Granit-Parts Online Shop und der dazugehörigen Granit-Parts App haben Sie die Produkpalette wie auch aktuellste Angebote dirket auf einen Blick und können sie bequem online über uns beziehen

Der Granit Online Shop und seine Vorteile

Gerne können Sie uns eine Nachricht hinterlassen – wir erstellen Ihnen dann einen Account. Sie erhalten danach eine Bestätigungsemail von uns, über diese Sie sich dann Ihr eigenes Passwort erstellen können.

Bitte lassen Sie uns hierzu alle relevanten Kontaktdaten zukommen (Name, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse)

Sie wollen sich selbst anmelden? Besuchen Sie den Online-Shop dirket (siehe unten) und wählen Sie den Reiter „Kunde werden“

Sobald Ihre Anfrage eingegangen ist, erhalten Sie auch eine Besttätigungsmail.

Sobald Ihr Account aktiv ist, können Sie sich allzeit über den Partnershop oder über unsere Startseite anmelden!

Fragen oder Probleme bei der Anmeldung? – sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

info@kuepper-technik.de —- +49 (0) 2472/803180

Mehr lesen

Perfekte Ballen – optimal geformt und hochverdichtet

Neu bei uns: Neue Case IH RB 545 Silage Pack zu verkaufen und zum Einsatz in der Vorführtour 2021 fertig gemacht

und noch viel mehr …

Technische Daten & Wissenswertes

Mehr lesen

Hier können Sie sich den Feedback-Fragebogen als PDF-Datei herunterladen und ausfüllen. Sie finden den Fragebogen auch ausgedruckt bei uns im Verkaufsshop vor Ort.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich einige Minuten Zeit nehmen, um unser Unternehmen und unseren Service zu bewerten. Durch Ihre Rückmeldung versuchen wir näher und noch besser auf Ihre Wünsche, Verbesserungsvorschläge und Ihre Kritik eingehen zu können.

Der Fragebogen kann gerne bei uns vor Ort eingereicht werden; per Post oder auch per Fax wie auch per Mail unter erik.kuepper@kuepperagrar.de an uns zurückversendet werden.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Frage haben.

02472/803180

Mehr lesen